Wir setzen Cookies ein, um Interaktionen mit unserer Webseite einfacher zu machen und zu verbessern, um besser zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird und um Werbemaßnahmen zu personalisieren. Hier erfahren Sie mehr zum Einsatz von Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten. Durch die Weiternutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.

15. August 2018

L-Pub und Avallain entwickeln KI-gestützte Sprachtechnologien fürs E-Learning

Künstliche Intelligenz (KI) war schon immer der heilige Gral der digitalen Bildungsindustrie. Wenige Unternehmen wissen das so gut wie das Startup L-Pub, das sich auf die Verwendung von KI in sprachbasierten Software-Anwendungen spezialisiert hat. L-Pub und Avallain gehen nun eine Partnerschaft ein, um die einzigartigen Fähigkeiten und Technologien des deutschen Sprachtechnologie-Unternehmens in Avallain-Produkte zu integrieren und zugleich den Kundenstamm von L-Pub mit Avallains Technologien vertraut zu machen.

Was L-Pub zu bieten hat

Gegründet im Jahr 2015, hat das junge und dynamische Startup L-Pub ein klares Ziel: Statt allgemein an bildungstechnologischen Softwarelösungen zu arbeiten, konzentriert sich L-Pub vor allem auf die Entwicklung hochmodernen Sprachtechnologien. Dazu gehören automatisierte Algorithmen zur Verarbeitung natürlicher Sprache („Natural Language Processing“ oder „NLP“), welche es Computerprogrammen ermöglichen, selbstständig natürliche Sprache zu verstehen oder sogar zu produzieren, beispielsweise für automatisierte Lernübungen oder individualisierte Lerntipps.

„Was uns am meisten an der Arbeit mit L-Pub begeistert, ist die Tatsache, dass sie bei der KI-Programmierung keinen verallgemeinerten Ansatz verfolgen,“ sagt Ignatz Heinz, Mitbegründer und Managing Director von Avallain: „Sie sind darauf spezialisiert, Verlagen und Bildungsinstitutionen Sprachverarbeitungstechnologien zur Verfügung zu stellen – und dieser Fokus hat es ihnen ermöglicht, eine enorme Expertise in diesem Gebiet aufzubauen.“

Der praktische Nutzen für die Erstellung von Inhalten

Die Partnerschaft zwischen L-Pub und Avallain bietet sowohl Kunden als auch deren EndnutzerInnen zahlreiche Vorteile. Einige davon sind bereits in greifbarer Nähe und werden bald in Avallain Author integriert:

  • Automatisierte Leistungs- und Erfolgsanalysen für LernerInnen
  • Analyse und Pflege von Lerninhalten durch automatisierte NLP Tools
  • Automatisierte Unterstützung für redaktionelle Arbeiten und die Inhaltserstellung
  • Unterstützung für individualisierte Übungen und Informationsbeschaffung

Für Kunden von Avallain bedeutet dies einen schnelleren und vielfältigeren Workflow beim Erstellen von Lerninhalten, während Avallain-NutzerInnen noch stärker individualisierte Lernerfahrungen gestalten können.

Automatisierte Prozesse schaffen individuellere Lernumgebungen

Dank Künstlicher Intelligenzen, die den Inhaltserstellungsprozess unterstützen, wird Avallain Author in der Lage sein, noch grössere und vielfältigere Lernaktivitäten zu erstellen. Dadurch bietet sich SprachlernerInnen eine viel breitere didaktische Auswahl, wodurch sie Inhalte, die sie bereits beherrschen, zugunsten von Lernbereichen überspringen können, in denen es möglicherweise Verbesserungsbedarf gibt.

Dieses Mass an Individualisierbarkeit wird durch adaptive Lernalgorithmen, die L-Pub derzeit in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Darmstadt entwickelt, zusätzlich erweitert.

Wegbereiter auf dem Pfad zu fortschrittlicher Lerntechnologie

Die einzigartige Expertise von L-Pub wird die langfristige Avallain-Strategie, Künstliche Intelligenz in die eigenen Produkte zu integrieren, unterstützen. Während L-Pub ihren Kunden den Zugang zu Avallain Author als integriertes Authoring Tool bieten kann. L-Pub-Kunden werden ausserdem in der Lage sein, ihre Reichweite mit durch Avallain Unity erstellten Plattformen und Apps merklich zu erhöhen. Letzten Endes werden die LernerInnen jedoch am stärksten von dieser Partnerschaft profitieren können.

David P. Steel, Gründer und Managing Director bei L-Pub bringt es auf den Punkt: „Gemeinsam möchten Avallain und L-Pub die spezifischen Fähigkeiten, die L-Pub entwickelt hat, einem breiten Publikum zugänglich machen. Einerseits, um mehr Verlagen den Zugang zu innovativen Sprachtechnologie-Lösungen zu ermöglichen, und andererseits, um mehr EndnutzerInnen zu erreichen und ihre Lernerfahrungen zu verbessern.”

 

Kontakt

Daniel Seuling, Head of Communications, dseuling@avallain.com

01.08.2018

Avallain Author Version 4.9 – GeoGebra-Integration, Autocorrect Activity Type und viele zusätzliche Optionen

Dieses Mal liegt der Fokus vor allem auf dem nächsten grossen Schritt Richtung Zukunft, wenn es um den Mathematikunterricht im digitalen Zeitalter geht.
Artikel lesen
08.03.2017

Digital Publishing, solved – mit Avallain Author ist die digitale Bildung von Morgen heute schon greifbar

Als Pionier auf seinem Gebiet ist Avallain Author heute eines der marktprägendsten Authoring Tools im Bildungsbereich. Das liegt vor allem an seiner umfassenden Leistungsfähigkeit – Selbst das Erstellen komplexer Lehrmaterialien auf Basis der höchsten Bildungsstandards ist dank seiner grossen Flexibilität und Anpassungsfähigkeit ein Leichtes. Dass Avallain Author all diese Qualitäten in sich vereint, hat auch viel mit seiner Entwicklungsgeschichte zu tun.
Artikel lesen
01.12.2016

Avallain Author und Cambridge University Press: Premium-Inhalte für neues digitales Lernen

Nach einem überzeugenden einjährigen Roll-out für das renommierte Bildungsverlagshaus Cambridge University Press (CUP), wurde Avallain Author von der ELT-Abteilung (English Language Teaching) als das neue zentrale Produktionssystem für interaktive Lerninhalte ausgewählt. Mehr als 5.000 Lernobjekte wurden bereits für eine Vielzahl von Produkten entwickelt.
Artikel lesen