Denken und Rechnen

Eine auf Avallain Unity basierende Lernplattform der neuesten Generation, die einzigartige und differenzierte Lernwege durch vollständig interaktive Lehrbücher und digitale Ressourcen bietet, die mit Avallain Author erstellt wurden.

Kunde

Die Westermann Gruppe gehört zu den großen deutschen Anbietern von Bildungsmedien. Mit ihren drei Geschäftsbereichen Verlage, Druckereien und Services steht sie für publizistische Gesamtlösungen rund um die Themen Bildung und Wissen.

Tausende

registrierte SchülerInnen und LehrerInnen

> 17‘800

mit Avallain Author erstellte digitale Aktivitäten

> 370 Seiten

an interaktiven Lehrbüchern

Ziel

Die Entwicklung und Bereitstellung einer marktführenden Online-Lernplattform, die den „Denken und Rechnen“-Kurs von Westermann begleitet und interaktive Lehrbücher, zusätzliche digitale Ressourcen und die nötigen Tools für differenziertes Lernen bereitstellt.

Ausgangssituation

"Denken und Rechnen" wurde als umfangreicher Print-Kurs mit dazugehörigen CD-ROMs veröffentlicht und in der Folgezeit rege gepflegt, erneuert und überarbeitet.

Der Kurs war hoch angesehen und erfolgreich, doch erforderten Veränderungen im Lernverhalten der SchülerInnen sowie im deutschen Schulsystem bald eine zusätzliche, flexible und responsive digitale Lösung. Diese sollte interaktives Lernen, sofortiges Feedback und Berichte über Lernfortschritte ermöglichen.

Kunden-Anforderungen

Westermann wollte Denken und Rechnen um eine Reihe von fortschrittlichen, interaktiven Online-Lehrbüchern erweitern, die nicht nur den gesamten Inhalt der Printausgaben beinhalten sollten, sondern auch interaktive Übungen, Tipps, zusätzliche Ressourcen und die Möglichkeit für sofortiges Feedback.

Des weiteren wollte Westermann SchülerInnen und LehrerInnen Informationen zum Lernfortschritt und zur Entwicklung individueller Fähigkeiten zur Verfügung stellen. Um sowohl im Klassenzimmer als auch unterwegs lernen zu können, musste Denken und Rechnen ausserdem von Tablets genauso wie von PCs erreichbar sein.

Herausforderungen

Wir mussten sicherstellen, dass die interaktiven Lehrbücher den sehr hohen redaktionellen Standards sowie der Produktqualität der Printausgabe gerecht werden, oder sie sogar übertreffen würden. Auch mussten wir bei unserer Arbeit mit Westermann einen digitalen Authoring-Prozess einführen, der ausreichend responsiv war, um die gleichzeitige Veröffentlichung und Überarbeitung der Printausgabe und der interaktiven Edition zu ermöglichen.

Die User Experience musste sorgfältig gestaltet werden, um das enge Verhältnis zwischen den Print- und Online-Editionen widerzuspiegeln – und gleichzeitig die zusätzlichen Möglichkeiten der SchülerInnen auf einer digitalen Plattform zu optimieren. Nicht zuletzt mussten wir ausserdem die gesamte Plattform sowie ihre Lerninhalte innerhalb eines engen Zeitrahmens bereitstellen, um vorgegebene Veröffentlichungs- und Marketingpläne einzuhalten.

Lösungen

Wir haben uns frühzeitig um den schnellen Rollout von Avallain Author gekümmert – unser Online-Authoringtool mit welchem der gesamte Erstellungsprozess der digitalen Inhalte optimiert werden sollte. Während die Plattform auf das Design von Denken und Rechnen angepasst wurde, haben wir Westermanns Redaktion und Produktionsabteilung geschult und während des Online-Authoring-Prozesses unterstützt.

Die Anforderungen an die Lernplattform wurden in enger Zusammenarbeit mit den Stakeholdern von Westermann zusammengetragen, verfeinert und schliesslich mit Hilfe des Ökosystems der unterschiedlichen Technologien innerhalb von Avallain Unity schnell umgesetzt. Die flexible Avallain Unity-Softwarearchitektur erlaubte wiederum die problemlose Bereitstellung für PC und Tablet.

Ergebnisse

Bei der Veröffentlichung von "Denken und Rechnen Interaktiv" waren Inhalte, Strukturen und Design vollständig auf die Printausgabe abgestimmt.

Alle Kursstufen werden nun sowohl im Klassenzimmer, als auch daheim und unterwegs durch Online-Ressourcen unterstützt, die von der treuen Nutzerbasis aus SchülerInnen, LehrerInnen und Bildungsinstitutionen äusserst positiv aufgenommen wurden.

Kundenstimmen

Dr. Isabel Schneider

Redaktionsleiterin Grundschule, Fremdsprachen und Digital Media bei der Westermann Group

"Denken und Rechnen reagiert direkt auf die Herausforderungen und Möglichkeiten, mit denen sich LehrerInnen heutzutage konfrontiert sehen. Wir hoffen, dass wir durch die Flexibilität der Lernumgebung eine Lernerfahrung geschaffen haben, die die Lehre bereichert und das Lernen durch einen vielfältigeren und anspruchsvolleren Unterricht erweitert."

Verwendete Produkte

Interactive Content, solved.

Avallain Author | Online Authoring Tool for Educational and Business Solutions

Avallain Author

Lernen Sie Avallain Author kennen, das flexibelste und leistungsfähigste Online-Authoring-Tool der Welt – entwickelt in Zusammenarbeit mit zahlreichen marktführenden Bildungsverlagen, das es Ihnen ermöglicht, schnell und einfach individuelle, interaktive und responsive Bildungsinhalte zu entwerfen und zu erstellen.

Mehr erfahren

Custom Learning Platforms, solved.

Avallain Unity

Eine hochgradig robuste und individualisierbare Lernplattform-Architektur mit unzähligen Funktionen zur Implementierung Ihres massgeschneiderten Learning-Management-Systems zum Veröffentlichen, Bereitstellen, Evaluieren und Vermarkten digitaler Bildungsinhalte.

Mehr erfahren
Gesehen in

Buchreport

"Mit Denken und Rechnen Interaktiv bietet das Unternehmen nach eigenen Angaben das erste und vollständig interaktiv umgesetzte Mathematiklehrwerk für die Grundschule an."

Interesse?

Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Spezialisten.

Reserviere mir ein Meeting