Wir setzen Cookies ein, um Interaktionen mit unserer Webseite einfacher zu machen und zu verbessern, um besser zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird und um Werbemaßnahmen zu personalisieren. Hier erfahren Sie mehr zum Einsatz von Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten. Durch die Weiternutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.

1. Dezember 2016

Avallain Author und Cambridge University Press: Premium-Inhalte für neues digitales Lernen

Image: Cambridge University Press; Credit: CUP; Quelle

 

Nach einem überzeugenden einjährigen Roll-out für das renommierte Bildungsverlagshaus Cambridge University Press (CUP), wurde Avallain Author von der ELT-Abteilung (English Language Teaching) als das neue zentrale Produktionssystem für interaktive Lerninhalte ausgewählt. Mehr als 5.000 Lernobjekte wurden bereits für eine Vielzahl von Produkten entwickelt.

Im Zuge dieser umfangreichen und erfolgreichen Zusammenarbeit, wurden die mit  Avallain Author erstellten Inhalte in die branchenführende digitale Plattform des Verlages, das sogenannte „Cambridge Learning Management System“, integriert. Avallain und Cambridge University Press arbeiten nun an dem gemeinsamen Ziel, neue Inhaltsformate zur Hilfestellung für SchülerInnen und LehrerInnen zu entwickeln. Diese sollen auch E-Books mit erweiterten digitalen Funktionen beinhalten.

Alice Fleet, Leiterin der Technologieabteilung im Bereich ELT bei Cambridge University Press, sagt: „Wir sind sehr zufrieden mit der Art und Weise, wie Avallain Author in unsere Prozesse integriert wurde, und darüber hinaus auch mit den Tausenden von Lernaktivitäten, die seitdem bereits erstellt wurden. Wir freuen uns schon darauf,  die nächste Phase unserer Produktionsstrategien mit Avallain zu beginnen.“

Ignatz Heinz, Mitgründer und Geschäftsführer von Avallain fügt hinzu: „Es war grossartig, Avallain Author einem so fortschrittlichen und etablierten digitalen Produktionsteam zur Verfügung stellen zu können. Unser Autorentool wurde schnell und problemlos in den Produktionsprozess eingebunden und konnte bereits neue aufregende Ergebnisse liefern. Wir sind nun bestrebt, auf diese Erfolge aufzubauen und unsere Zusammenarbeit zu vertiefen.“

Cambridge University Press ist Bestandteil der University of Cambridge und wurde bereits 1534 gegründet. Es ist das weltweit älteste Medienunternehmen und ein führender Bildungsverlag für Schulen und Hochschulen. Das Unternehmen stützt sich in seiner Spezialisierung im Bereich Lehren und Lernen der englischen Sprache auf die neuesten wissenschaftlichen Forschungen und international bewährten Vorgehensweisen.

Avallain Author ist ein leistungsfähiges und flexibles Autorentool, das von Redakteuren und Lehrkräften führender Bildungsinstitutionen genutzt wird, um interaktive Lerninhalte zu produzieren und multimedial zu gestalten. Avallain Author stellt den Menschen und seine Bildung in den Mittelpunkt und nutzt dazu die neuesten Technologien. Darüber hinaus unterstützen integrierte Workflows bestehende Produktionsprozesse, um Kunden eine effiziente Entwicklung digitaler Bildungsprodukte zu ermöglichen.

 

Kontakt

Daniel Seuling, Head of Communications, dseuling@avallain.com

11.11.2016

Neue Formen des Lernens an der Charité Berlin – mit assistiertem »Peer-Learning« und dem Avallain Author

Bis zu 700 Studenten beginnen jedes Jahr im Modellstudiengang »Medizin« der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Die Charité zählt damit zu den größten Universitätskliniken Europas, die bereits über die Hälfte der deutschen Nobelpreisträger für Medizin und Physiologie hervorgebracht hat.
Artikel lesen
01.09.2016

Westermann und Avallain eröffnen ein neues Kapitel in der Geschichte des Schulbuchs: Das erste gänzlich interaktive Lehrwerk.

In weniger als einem Jahr entwickelten der Westermann Verlag und Avallain das erste vollständig digitale und interaktive Lehrwerk, “Denken und Rechnen”.
Artikel lesen