Wir setzen Cookies ein, um Interaktionen mit unserer Webseite einfacher zu machen und zu verbessern, um besser zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird und um Werbemaßnahmen zu personalisieren. Hier erfahren Sie mehr zum Einsatz von Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten. Durch die Weiternutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.

17. Oktober 2016

Innovation trifft Tradition: Avallain auf der Frankfurter Buchmesse 2016

Nirgendwo zeigt sich die Branche vielfältiger, innovativer und internationaler als an fünf Tagen im Oktober auf der Frankfurter Buchmesse. Neben ihrer Funktion als weltgrößter Handelsplatz für Inhalte, ist die 1949 vom Börsenverein des deutschen Buchhandels gegründete Frankfurter Buchmesse eine wichtige Plattform für die Zukunft der Verlags- und Medienbranche.

Auch wenn in den letzten Jahren weltweit eine Vielzahl an neuen, auf E-Learning spezialisierten Konferenzen und Messen aus dem Boden geschossen sind, so ist parallel auch bei den traditionellen Buchmessen in London, Frankfurt oder New York das Bewusstsein für den digitalen Markt gewachsen. Neben und inmitten der klassischen Literatur- und Bildungsverlage, treffen sich hier die kreativen Vordenker und ökonomischen Key-Player des Medien-, Kultur- und Bildungs-Geschäfts.

Verlage dank Avallain Technologie jetzt fit für den digitalen Bildungsmedien-Markt

Dieses innovative und zugleich traditionelle Bewusstsein findet sich auch in der Avallain Philosophie wieder: Aufbauend auf die jahrzehntelange Erfahrung im didaktischen Bereich und die Medien-Expertise, die den traditionellen Bildungsverlagen eigen ist, kombinieren wir genau diese Stärke unser Kunden und Kooperationspartner mit der unseren: Digitale Kompetenzen fördern und Verlage fit für die immer neuen Ansprüche und Möglichkeiten eines sich stetig wandelnden Bildungsmedien-Marktes zu machen.

Zugeschnitten auf individuelle Bedürfnisse und Visionen erstellen wir crossmediale Angebote und verbinden so qualitativ hochwertige Inhalte und deren digitale Umsetzungen. Beides ist der Garant für positive Bildungserlebnisse und Lernfortschritte. Avallains Expertise, kombiniert mit der unserer Kunden, ist der Schlüssel für den Erfolg im Bereich des E-Learnings.

Marktführer aus der ganzen Welt präsentieren auf Avallain Technologie gebaute Produkte

Wenn sich in diesem Jahr vom 19.-23. Oktober 2016 die Türen der Messehallen für Fachbesucher, private Interessierte und Aussteller aus mehr als 48 Ländern öffnen, werden beim wichtigsten Branchenereignis des Jahres sowohl viele unserer deutschsprachigen Kunden im Bereich Bildungsmedien vor Ort vertreten sein, darunter der Cornelsen Verlag, die Westermann Verlage und der VHS Verband, als auch viele internationale Marktführer, wie Oxford University Press, Pearson Education, Cambridge University Press und Macmillan Education, welche alle erfolgreich auf Avallain Technologien bauen.

So launchte Westermann in diesem Jahr Denken und Rechnen 2016, eine innovative Lernplattform mit integriertem Kompetenzmodell, die mit Avallain Unity entwickelt und deren Inhalte mit dem Avallain Author erstellt wurden. Oxford Owl, ein LMS der Oxford University Press für die Primarschule mit interaktiven Lerninhalten und einem umfangreichen Bildungsangebot für Schule und Eltern, erhielt 2016 gleich zwei der begehrten Bett Awards, und die spanisch-französische Verlagskooperation Difusión/ Editions Maison des Langues (Klett Gruppe) beschreiten seit diesem Jahr dank Avallain Author und Avallain Unity neue Wege des digitalen Lernens mit einem einmaligen Flat-rate-Modell. Nicht nur im Primarschulsektor, auch für die Sekundarschule warten unsere Kunden mit innovativen Projekten auf: Kerboodle von Oxford University Press, das größte LMS in der englischen Sekundarschule mit mehr als 1 Million aktiver Nutzern, basiert auf unseren Technologien und nach einem erfolgreichen einjährigen Roll-out für das weltweit bekannte Bildungsverlagshaus Cambridge University Press, ist der Avallain Author nun ihr zentrales Produktionssystem für interaktive Lerninhalte.

Wir wünschen unseren Kunden und Kooperationspartnern viel Erfolg und freuen uns auf spannende Gespräche und Begegnungen in den Traditionshallen der Frankfurter Messe.

 

Kontakt

Daniel Seuling, Head of Communications, dseuling@avallain.com

01.09.2016

Westermann und Avallain eröffnen ein neues Kapitel in der Geschichte des Schulbuchs: Das erste gänzlich interaktive Lehrwerk.

In weniger als einem Jahr entwickelten der Westermann Verlag und Avallain das erste vollständig digitale und interaktive Lehrwerk, “Denken und Rechnen”.
Artikel lesen
01.12.2016

Avallain Author und Cambridge University Press: Premium-Inhalte für neues digitales Lernen

Nach einem überzeugenden einjährigen Roll-out für das renommierte Bildungsverlagshaus Cambridge University Press (CUP), wurde Avallain Author von der ELT-Abteilung (English Language Teaching) als das neue zentrale Produktionssystem für interaktive Lerninhalte ausgewählt. Mehr als 5.000 Lernobjekte wurden bereits für eine Vielzahl von Produkten entwickelt.
Artikel lesen
07.10.2016

Avallain AG gründet die Avallain Foundation: Zugang zu digitaler Bildung für die, die es am dringendsten benötigen

Denkt man an Bildung, denkt man an ein Menschenrecht für alle. Tatsache ist, dass dieses Recht jedes Jahr nahezu 61 Millionen Kindern bereits im Primarschulalter vorenthalten wird1. Denkt man an all die technologischen Fortschritte und den weltweit steigenden Zugang zum Internet, fragt man sich: Warum sind immer noch so viele Menschen davon ausgeschlossen?
Artikel lesen